Bemerkenswert

Endlose Liste offener Harry-Potter-Fragen

Da ich leider vollkommen besessen bin von Harry Potter (das Original, Teil 1 bis 7, als Buch, Hörbuch und Film), lese/höre/sehe ich es auch ständig. Dementsprechend fallen mir Dinge auf, die mir im Laufe der Zeit nicht ganz klar sind. Möglicherweise sind die Antworten längst gegeben worden, aber ich habe sie leider verpasst.

img_4518
Fährt der Hogwarts-Express eigentlich regelmäßig? (Eigenes Bild)

„Endlose Liste offener Harry-Potter-Fragen“ weiterlesen

weekly. aus meinen notizen 26-2019

I don’t need an excuse for looking like I do, but you need one for hating me for it.


weekly. ist eine Reihe wöchentlich erscheinender Beiträge, in denen ich kurze Auszüge aus meinen Notizen veröffentliche.

Das Festival des Lebens

Geht schon irgendwie – unter diesem Motto findet das Festival statt, das ich mein Leben nenne. Knapp 30 Jahre haben wir vor der Bühne rumgelungert, haben schlechtes Bier getrunken und dazu ne Bratwurst gesnackt, überteuerten Merch der Stars gekauft (Depression, Angststörung, posttraumatische Belastungsstörung, Anpassungsstörung, you name it). Und dann kommt er endlich, der Main Act. Ladies und Gentlemen, bitte alle nochmal aufstehen, hier ist sie, Ihre Diagnose: ADHS!

Unter den ADHS-Fans (oder, wie sie im ‚echten‘ Leben heißen: Betroffene) bin ich ein Klassiker: Erst jahrelang keine Ahnung, woher die Melodie im Kopf kommt, und dann plötzlich Superfan. So kann das gehen, wenn alle Symptome aus reiner Unwissenheit übersehen werden. Nur war die Melodie in meinem Kopf eigentlich eine gemeine Stimme, die mir böse Sachen gesagt hat.

Meine Diagnose liegt jetzt eine kleine Weile zurück. Zeit genug, um mich darüber zu informieren was das eigentlich bedeutet, ADHS haben. Wer denkt denn nicht sofort an diesen einen Jungen aus der Schule, der die ganze Zeit den Unterricht gestört hat und nie still sitzen konnte? Rückblickend kann ich nur hoffen, dass, wenn er wirklich ADHS hatte, er die Hilfe bekommen hat, die er verdient hat. Das Mädchen, das hinter dem Jungen saß und gedankenverloren aus dem Fenster starrt, das hat keine Hilfe bekommen, und muss jetzt viel nachholen.

„Das Festival des Lebens“ weiterlesen

Podcastliebe (5) – texte von gestern

Podcasts sind das, was früher mal Realitysoaps waren, nur besser. Die allermeisten Podcasts sind zum Hören, es gibt aber auch Videopodcasts. Damit beschäftige ich mich aber nicht. Ich will Zuhören to go und stelle meine liebsten Sendungen hier vor.


texte von gestern

Stimmen: Es könnte sogar deine sein!

„Podcastliebe (5) – texte von gestern“ weiterlesen